improakademie improakademie improakademie improakademie improakademie improakademie


Startseite
Volker Quandt
Werkschau
Links
Impressum


Volker Quandt

Kurzbiographie

1946 in Oldenburg geboren
1966 Abitur in München
1973 Abschluss (fil.kand-Examen) Universitat LUND/Schweden: Drama-Theater-Film u. Soziologie
Seit 1973 Regisseur von über 60 Vorstellungen in Deutschland, Schweden, Dänemark, Brasilien, Japan, Chile, Ghana
1989-92 Künstlerischer Leiter des Kinder- und Jugendtheaters am Landestheater Württemberg-Hohenzollern (LTT) in Tübingen
1992 Gründung des Harlekin Theaters Tübingen ("THEATERSPORT" / "theatersportliche IMPRO-Show"/IMPROamSTÜCK - insgesamt über 1.250 Vorstellungen als Spielleiter!) -und des Harlekin-Theaterverlages (mit vielen nationalen u. internat. Auszeichnungen!)
Seit 1992 Aufbau u. Betreuung von THEATERSPORT-Teams in Wien, Berlin, Zittau, Magdeburg, Rostock, Hannover, Zürich, Leipzig, Chemnitz, Trier
1993 Autor im Auftrag des Goethe-Instituts für den Film: "Abenteuer in Kopf und Bauch" - Kinder- und Jugendtheater in Deutschland (Reihe Theater-Videothek)
2000-2006 Gastdozent in Improvisationstheater an der staatl. Theaterhochschule in Zürich
Seit 2007 Dozent und Leiter der IMPRO-AKADEMIE an der Eberhard Karls Universität Tübingen


Die wichtigsten Inszenierungen

  • 93 Salvador/Brasilien:
    "StraßenHAMLET" mit NOSSA CARA, frei nach Shakespeare über die Situation der Strasenkinder (unterstützt vom Goethe-Institut)
    Deutschland-Tourneen 94 und 95

  • 93 Tokyo/Japan:
    "Was heist hier Liebe?" und "Darüber spricht man nicht!" von der Roten Grütze mit KAGEBOUSHI-Theater (unterstützt vom GI)

  • 95 Porto Alegre/Brasilien:
    "Verboten für Kinder" mit ETCETREATRAL zum Thema Kinderprostitution (unterstützt vom GI)

  • 95 LTT/Tübingen:
    "Nebenan“ - Kinderoper von Michael Ramlose (DSE)

  • 96 Santiago de Chile:
    Projekt zum Thema Gewalt - 8 Kurzstücke auf Improvisationsbasis
    (unterstützt vom GI)

  • 97 Klecks, Hannover:
    "Wunderzeiten" von Kim Fupz Aakeson

  • 98 "BUTTERFLY" Trommel-Tanz-Theater-Projekt. Nationaltheater Ghana (unterstützt vom GI)

  • 10-12 Teater2Tusind, Svendborg:
    "FATA MORGANA" - dänisch-sambische Koproduktion


    Dramatiker

  • Theaterstücke und Hörspiele

    Die besten Beerdigungen der Welt, Die Flamme seines Lebens, Der mit dem Besen tanzt

    Der Hund, der aus der Kälte kam, Echt Wahnsinn!


    Dramaturg, Übersetzer

  • Theaterstücke (über 40 aus dem Dänischen, Schwedischen, Norwegischen u. Portugiesischen)


    Freier Journalist und Rundfunkmitarbeiter


    Sonstiges

  • Stipendien fur Studienreisen nach Brasilien (Dänisches Außen- und Kultusministerium)

  • Theater-Workshops und -Seminare abgehalten an verschiedenen Theatern und Ausbildungsstätten in Deutschland
    Auserdem in Schweden: Lund, Dänemark: Kopenhagen, Holbæk, Svendborg. Österreich: Wien. Brasilien: Sao Paulo, Curitiba, Rio de Janeiro, Belo Horizonte, Porto Alegre, Nova Friburgo, Salvador. Portugal: Coimbra, Porto. Singapur. Malaysia: Kuala Lumpur. Thailand: Bangkok. Japan: Tokyo, Okinawa. Chile: Santiago, Vina del Mar. Ghana: Accra. Spanien: Banyoles. Schweiz: Zürich, Lenk. Zambia: Lusaka.















  • Impro-Akademie Tübingen
    Copyright© Volker QUANDT 2007-2016 All Rights Reserved.